Kamerun

Überwachung der übertragenen HIV-1-Medikamentenresistenz bei arzneimittelnaiven und neu diagnostizierten Patienten

Die Partnerschaft bewertete die Prävalenz der übertragenen HIV-1-Arzneimittelresistenz (TDR) in den ausgewählten Studienzentren und identifizierte die am häufigsten vorkommenden Arten von Arzneimittelresistenzmutationen. Sie bewerteten auch das Potenzial für eine Ausweitung des genotypischen HIV-1-Arzneimittelresistenztests in Kamerun. Schließlich identifizierten sie die Hauptübertragungswege von HIV-1- und HIV-1-Arzneimittelresistenzmutationen in den Studienzentren.
Lesen Sie mehr